Wie man von Zahnschmerzen loswerden?

Natürlich bedeutet das Wissen, wie man Zahnschmerzen loszuwerden keine Garantie für eine Lösung für das Problem als Ganzes, aber dennoch wird durch eine Phase gehen, bis Sie zum Zahnarzt zu bekommen.

Medikamente lindern Zahnschmerzen

Wenn Sie, um die Schmerzen zu verringern möchten, das erste, was Sie sollten ihr Augenmerk auf die folgenden Produkte zu zahlen:

  • Analgin;
  • Aspirin;
  • Ibuprofen.

Hauptschmerzmittel für Zahnschmerzen ist ein nicht-steroidale und lindern die Entzündung in den betroffenen Bereich des Zahnes. Diese Tools gehören die folgenden:

Wie bei jedem Medikament, alle entzündungshemmende Medikamente für Zahnschmerzen gibt eine Reihe von Kontraindikationen, und Empfehlungen, die berücksichtigt werden sollten. So kann beispielsweise nicht mehr als vier von Aspirin pro Tag. Zur gleichen Zeit, Menschen mit Magengeschwüre, venöse Stase und schlechte Blutgerinnung, und diese Art von Pillen überhaupt nicht empfohlen.

Schnell von Zahnschmerzen loswerden können Ketanov und Ibuprofen, die Block Schmerzen Kanälen und sehr effiziente und wirksame Mittel ist, zu helfen.

Löslichen Nimesil Medikament kann auch für die schnelle Medikamente, die während akuten Kariesbildung von Flussmittel oder anderer Infektionskrankheiten des Zahns verwendet werden kann, zugeschrieben werden.

Nise Medikament, das zu einer Reihe von Nimesulid gehört, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Eine weitere sehr wirksames Medikament kann Indomethacin, die in der Zahnmedizin ziemlich verbreitet erhalten hat aufgerufen werden. Es wird oft nach der Behandlung und der Behandlung von Zahnfüllungen vorgeschrieben.

Behandlung von Zahnschmerzen, hochwirksame Medikamente können eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, wie zum Beispiel:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Schwindel.

Darüber hinaus sind sie oft nicht erlaubt, in der offensichtlichen Probleme mit dem Verdauungssystem zu nehmen. Es sei daran erinnert, dass alle Medikamente kann eine vollständige zahnärztliche Behandlung nicht ersetzen. Für Tabletten — ist dies nur eine vorübergehende Verringerung des entzündlichen Prozesses und die Beseitigung der Schmerzen für einen kurzen Zeitraum.

Wie man von Zahnschmerzen Naturheilmitteln loswerden?

Wenn aus irgendeinem Grund Sie nicht wollen oder nicht verwenden können, Medikamente, die Nebenwirkungen haben können schwerwiegend genug, warum dann nicht zu den beliebtesten Rezepte drehen.

Rezept №1:

  1. Zwei Teelöffel Salbei Gras sollte ein Glas abgekochtes Wasser zu füllen und im Wasserbad für 20 Minuten bestehen.
  2. Nach dem Abkühlen sollte die Brühe gründlich gespült werden, wo der Schmerz konzentriert.
  3. Spülen Sie besser jede halbe Stunde zu einem Rückgang der Schmerzen.

Rezept №2:

  1. Lösen sich in ein Glas warmes Wasser ein Esslöffel Backpulver.
  2. Sie können 2-3 Tropfen Jod hinzuzufügen.
  3. Mehrmals am Tag spülen Sie den Mund.

Rezept №3:

  1. Auf einem Wattestäbchen ist notwendig, um ein paar Tropfen Öl der Tanne, Pfefferminze, Teebaum und Nelken tropfen.
  2. Befestigen Sie die Applikation für den Patienten und den Zahn, um mindestens eine halbe Stunde zu halten.

Wenn diese Öle nicht, können Sie sie mit Propolis, Tinktur aus Baldrian oder Eukalyptus ersetzen.

Gute analgetische Wirkung hat Mundwasser mit Wodka. Wir können zwar nicht sagen, dass diese Option mit einem sehr starken Entzündungen und Schmerzen helfen.

Ein weiterer recht interessante Möglichkeit, Schmerzen zu beseitigen ist Anwendung von Eis an den Ort der Entzündung. So ist es möglich, vorübergehend einfrieren Zahn und Schmerzen zu lindern.

Share →