Wie Mascarpone zu Hause

Mascarpone – eine Art von italienischem Käse ist subtil und delikaten Geschmack und anderes als viele andere Arten von Käse. Übrigens ist es ein Unterschied, dass seine Konsistenz ist mehr wie es fettarme Käse: ein weich und klebrig. Sicherlich sind viele Leute, die sich in der Frage, hergestellt Mascarpone zu Hause, denn es kostet uns sehr.

Es gab eine Zeit, wenn der Käse war eine der Spezialitäten, und Sie können kaufen sie nur an einigen Stellen war. Heute ist es leicht zugänglich Produkts, außerdem ist es wirklich möglich, zu Hause zu kochen.

Wenn wir über die gegenwärtige italienische Mascarpone sprechen, dann bereitet er cream Büffel oder Kuhmilch. Im Ortsteil Mailand, und es wurde dort die Zubereitung leckerer Mascarpone, häufig verwendet, Büffelmilch. Italiener selbst in der Herstellung von Käse tätig, behaupten, dass für die Herstellung von Mascarpone genommen Sonderbüffelmilch, und welche, geheim halten.

Obwohl dies wahrscheinlich nur eine schöne Legende, die gutes Produkt auf den Markt macht.

Jetzt möchte ich ein paar Worte über die Technologie der Mascarpone sagen. Um dieses zarte Käse zu erhalten, sollte Creme 80-850S erwärmt werden. Zur Creme des Abgrundes, in den Prozess des Kochens, ein wenig Zitronensaft oder Weißweinessig. Aber was ist in italienischem Käse hinzugefügt, für uns bleibt ein Geheimnis. Und doch, auch das ist genug, um Mascarpone zu Hause vorbereiten.

Bis heute gibt es verschiedene Rezepte dieses Käses, einer nur noch, und hält sich an die italienischen Technologie.

Startseite Mascarpone mit dem italienischen Technologie

Käse für dieses Rezept Wir benötigen Folgendes vor:

  • Creme, sollten sie ca. 15% Fett (das gesamte Fett i.Tr., wird es etwas höher sein). Wenn Sie die Sahne nehmen, sollten sie pasteurisierte Milch verdünnt werden. Zum Beispiel, wenn man 125 ml Sahne 38% Fett tragen, sollte bis 250 ml 3% Milch verdünnt werden. Wenn für die Käseherstellung zu schwer Creme verwendet, wird es geschmacklos, neben – es wird nicht viskose Masse, und jetzt Butter sein. Somit wird der Fettgehalt der Sahne, hängt von der Fettgehalt des Käses.

    Hier ist er, und sollte etwa 40 bis 45% betragen, daher sollte die Creme Fettgehalt gering sein.

  • Zitronensaft, ist es möglich, den Weißweinessig ersetzen. Es wird für die Reaktion, um ein Gerinnen Creme auftreten benötigt.
  • Ancillary Artikel: Sieb, Gaze (oder Windeln), ein Thermometer, um die Temperatur der Flüssigkeit zu messen.

Jetzt, sofort, lassen Sie uns über das Mascarpone zu Hause sprechen. Nehmen Sie eine Pfanne und gießen Sie die Sahne in sie. Wir haben auf dem Feuer und mit einem Thermometer, um die Creme auf eine Temperatur von 850S erhitzen, nicht zu vergessen, ständig rühren.

Wenn die gewünschte Temperatur wird rekrutiert werden, um die Creme von der Hitze überfliegen, und fügen Sie sie zu 1-2 Teelöffel Zitronensaft. Sinkt die Temperatur auf 820C, die Pfanne zurück auf das Feuer, wobei die Temperatur an der gleichen Stelle. Creme ständig vereitelt.

Kleine Klumpen auf den ersten, erscheinen sie, dann wird die Masse ähnlich wie Joghurt, und dann bildete eine dicke Konsistenz ähnlich Creme. Dies deutet darauf hin, dass zu bekommen, was notwendig ist. Entfernen Sie von der Hitze Sahne.

Jetzt müssen wir uns durch die letzte Phase der Vorbereitung der Mascarpone zu Hause zu gehen. Nach dem Entfernen von Wärme muß die Creme auf eine Temperatur von 40-500S gekühlt werden. Dann dauert es ein Sieb geben und überschattet Gaze, in mehreren Schichten gefaltet. Auf Gaze umreißt Creme auf Glasserum.

Wenn der letzte ist gut durchlässigen, und Gaze muss, um etwas zu auf das Glas hängen verknüpft werden bleibt ein Tropfen Serum. Dann werden die Kugeln verwandeln sich in ein Sieb geben, und zu drücken, auf der Oberseite der Last legte nicht zu schwer ist. Im Kühlschrank bereitgestellt 10-12 Stunden.

Das ist alles, ist Mascarpone zu Hause fertig!

Share →