Wie nicht zu schwitzen

Über wie nicht zu schwitzen absolut niemand Sie nicht sagen, weil wir alle wissen, dass Schwitzen ist ein wichtiger Teil der normalen Funktion des Körpers. Aber immer noch reduzieren die Menge der Flüssigkeit über Schweißdrüsen ausgeschieden und kann in diesem Artikel werden wir erklären, wie. Schließlich leiden viele Menschen unter diesem Problem, schüchtern, versteckt seine Hände, Füße und Achseln vor neugierigen Blicken, ohne zu wissen, dass es eine Lösung gibt Pathologie von übermäßigem Schwitzen.

schwitzenden Händen

Wie immer in solchen Fällen, die Website kak Club dieses Ziel aus verschiedenen Richtungen zu prüfen. Zu Beginn der Diskussion über das, was ist die Norm, als Tag der Schweiß produziert und durch ist es nicht wert Alarm schlagen. Im zweiten Teil betrachten wir diese Pathologie als Hautausschlag, der die Menschen in den Foren Beiträge schwitzen Beinen, was zu tun, nicht einmal wissen, dass es ist eine ernste Krankheit, die manchmal einen chirurgischen Eingriff erfordern schreiben verursacht.

Wir können auch beraten andere Feature Story auf unserer Website unter dem Namen als erröten. Probleme gemeinsam.

Nun, fangen wir von Physiologie, denn ohne ein grundlegendes Verständnis für die normale Funktion des Körpers ist es unmöglich zu verstehen, warum die Handflächen schwitzen, und wie man sie bekämpfen. Sicher haben Sie, dass mehr verschwitzten Achselhöhlen, Leistengegend, und manchmal wieder aufgefallen. Es ist in diesen Bereichen des Körpers ist nur apokrinen Drüsen, die zur Bereitstellung einer klaren, wässrigen Schleim, dann rief verantwortlich sind.

Keine Panik, zu fragen, was um Achselschweiß zu tun, müssen Sie zuerst verstehen, warum die Schweißproduktion. A produziert und ausgeschieden ist, um die Körpertemperatur zu regeln, um eine Überhitzung zu verhindern. Wenn alles, verstopfen die Schweißdrüsen, wird die Person sehr schnell sterben, Sie sicherlich eine sehr lehrreiche Geschichte über einen Jungen und Farbe weiß.

Viele Leute denken, dass sie sagen, ich stark schwitzen, ohne zu wissen, dass im Normalzustand unseres Körpers ist in der Lage, bis 1 Liter Schweiß pro Tag zuweisen up. Das ist normal und neben der Senkung der Temperatur stimuliert, aktiviert den Stoffwechsel und hilft, selbst herauszufinden, wie nicht zu betrinken. Entgiftung ihres Körpers. Nur Schweiß enthält spezielle Substanzen, die in der Lage, Personen des anderen Geschlechts anzuziehen sind. Diejenigen, die, wie man weniger schwitzt denkt, sollten sich bewusst sein, dass der Topf ist auch eine Art der Schmierung werden, trägt die Reibung auf der glatten Teile des Körpers voneinander.

Im Allgemeinen ist die Verwendung offensichtlich.

Eine andere Sache, dass viele Menschen zu schreiben, dass ich ins Schwitzen im Schlaf, bis das Blatt nass ist, auch wenn ich nicht heiß oder etwas Schlechtes nicht im Traum zu tun. Hier ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren und versuchen, die Ursache für die ungerechtfertigte Schwitzen zu bestimmen. Neben der Hitze, Stress, warmes Essen, Bewegung, schlechte Belüftung, hohe Luftfeuchtigkeit, keine starke emotionale Erfahrungen mehr können schwere Krankheiten starkes Schwitzen zu provozieren.

Wenn Sie beispielsweise zu lesen, wie man eine Wassermelone zu wählen und aß es, dann wird die Auswahl von Feuchtigkeit auch gestärkt werden.

Wenn Sie von der Frage, warum Schweiß Füße, sollten Sie über sekundäre Hyperhidrose denken gequält werden, viel schwitzen, wenn die Beine und andere Teile des Körpers als Folge der Hormonstörungen, Diabetes, Tuberkulose, Infektionen, Tumoren, und so weiter. Es ist notwendig, die Ursache der Krankheit und Symptome wie Hautausschlag wird mich gehen zu heilen. Primäre Hyperhidrose, nicht eindeutig definieren können, im Gegensatz zu den sekundären und an seiner eigenen behandelt.

Die Schwierigkeit ist, dass es keine quantitative Verfahren zur Bestimmung von Hyperhidrose. Es läuft alles auf die Beschwerde. Niemand sammeln keine Schweiß, geben Sie die Last oder zu verfolgen, wie die Kopfschweiß während des Tages.

Die Diagnose basiert auf den Geruch von Ihrem Körper Beschwerden, dass der Topf verhindert, dass Sie, um zu leben und mit den Menschen, als auch auf der Basis von Schweißflecken auf der Kleidung zu kommunizieren basiert. Wenn der Dermatitis und Schürfwunden in den Falten, ist auch gut für die Diagnose.

Es ist nicht gut, weil jede besonders gefährdete Mädchen liebt engen Kleid, kann zum Arzt kommen und fragen, wie nicht zu schwitzen. Obwohl in der Realität, auf der physiologischen Ebene, es ist okay. Aber der Wunsch des Patienten und das Gesetz sagt, wenn eine Person Achselschweiß eine Menge zu tun, dann braucht er Hilfe, als wenn die Diagnose nicht geklungen.

  • Nun, über den Umgang mit Schwitzen behandeln. Wir beschreiben ein Verfahren zur einfachen und am wenigsten wirksame, dem modernsten und wirkungsvoll. Die erste und offensichtlichste Beratung — oft waschen und duschen. Schwitzenden Händen, was zu tun — je öfter sie waschen und zu trocknen, ist es nicht möglich, das Schwitzen zu reduzieren, aber der Geruch ist geringer.

    Die Tatsache, dass Schweiß oder riecht nicht, und wenn Gerüche, begann dann Mikroorganismen in die Kanäle der Schweißdrüsen in der Haut zu wachsen. Die weniger oft waschen, desto mehr Mikroorganismen, desto schlechter ist das Ausströmen von Schweiß und die Frage ist, warum Achselschweiß ist noch akuter. In der Regel muss man am Tag waschen oder sogar zweimal.

  • Natürlich ist es notwendig, bequeme Kleidung und richtige Wetter zu tragen. Wenn die Sommer — losen Blusen aus natürlichen Stoffen hergestellt, wenn der Winter, der modernen Mantel von fortgeschrittenen, atmungsaktivem Material.

    Wird die Frage in der Nacht Schwitzen, was zu tun ist, öffnen Sie die Fenster, die Pyjamas der empfindlichen Materialien ziehen und benutzen gute Bettwäsche.

  • Jeder, der nicht weiß, was zu tun ist, wenn Sie stark schwitzen, sollten ihr Augenmerk auf die Vegetation in den Achselhöhlen zu zahlen. Regelmäßige Rasur dieser Bereich wird nicht nur verhindern, dass übermäßige Entfeuchtung, sondern reduziert auch die Anzahl der Keime auf der Haut vermehren. Also, die Frage zu beantworten, was zu tun, um nicht zu schwitzen, kann ein Wort sein — oft rasieren.
  • Nachdem Sie durch alle Phasen und die Einhaltung aller Regeln der Hygiene, kann man nicht herausfinden, wie Schwitzen zu stoppen und drehen Sie die Augen in Richtung der Kosmetik. Es ist gut und recht modern, aber Sie müssen vorsichtig sein. Es gibt Deodorants, die nicht helfen zu stoppen Schwitzen, sondern nur den Geruch zu überdecken. Und es gibt Antitranspirantien, dass «verstopfen» die Kanäle der Schweißdrüsen und Schweiß fließt weniger.

    Eine gute Möglichkeit, mit diesem unangenehmen Phänomen für einige umzugehen, aber nicht mißbrauchen.

    Da Aluminium und Zink, die in Antitranspirantien enthalten sind, sind für den Körper schädlich, und es ist notwendig zum Auswaschen der Substanz aus den Achselhöhlen in mehrere Stunden nach der Anwendung. Wie man nicht unter den Armen Antitranspirantien sind verantwortlich schwitzen, wird der Körper immer noch zu finden, wo die überschüssige Feuchtigkeit zu entziehen und, wenn die Hand trocken ist, wird die Feuchtigkeit Rücken oder Brust sein. Die Natur kann sich nicht täuschen.

  • Reibungslosen Übergang zu pathologischen Schwitzen, weil es Menschen mit Behinderung sollten regelmäßig werden verschiedene Bäder, um herauszufinden, wie man nicht den ganzen Körper oder seine Einzelteile ins Schwitzen. Bäder aus Naturstoffen, Brühen und Kräutern hergestellt. Jetzt werden wir sagen, und beschreiben Sie die beliebtesten Volksmedizin Achselschweiß.

    Während fast aller Munde Bad aus Eichenrinde, bedeutet es, zu aggressiv. Am besten ist es, um eine Schäl Stroh oder Auberginen verwenden. Wenn Sie feuchte Hände haben, sollten Sie ein paar Auberginen nehmen, schälen, Schwarte fein hacken, kochen und abkühlen lassen Infusion.

    Dann tauchen Sie mit der Hand in die Brühe 15 Minuten und wiederholen Sie den Vorgang jeden Tag für zehn Tage oder zwei Wochen.

    Wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, um nicht zu schwitzen, empfehlen wir, auf Getreidestroh einzudecken und legen Sie sie in Ihre Socken. Dann stieß in diesen Socken saubere Füße und blieb dort die ganze Nacht. Stroh mich jeden Tag und gut schlafen für zwei Wochen.

    Tanning und adstringierend im Stroh engen Kanäle der Schweißdrüsen und warum eine Person schwitzt Sie aufhören zu denken.

  • In Fällen, in denen dies nicht funktioniert, Antitranspirantien, Bad und andere Volksmedizin nicht helfen, ist es sinnvoll, um der traditionellen Medizin zu machen. Schließlich hat es auch etwas zu Hyperhidrose-Patienten bieten und ihnen helfen, die Frage, warum ich schwitze beantworten. Ärzte bieten Ihnen zunächst einen Drink Formagel. Dies ist eine Substanz, die die Aktivität der Schweißdrüsen.

    Blocks nicht lange, in 8 — 10 Tagen haben.

    Dann wird die Person mit primären Hyperhidrose kann bis boteksa Achseln erschossen Angebot. Es blockiert die Nervenimpulse, die an die Eisen- und die nächsten sechs Monate (und manchmal ein halbes Jahr) Sorge darüber, warum die Achselhöhle Schwitzen eine Menge zu stören zu stoppen gesendet werden. Das Verfahren der Verabreichung ist nicht kompliziert und relativ schmerzlos.

    Zu Beginn des gefärbten Bereich, wo apokrinen Drüsen zu einem Ende kommen, wonach eine dünne Nadel eingeführt Medikament. Diese Einführung in wenigen Stunden statt, und Patienten vertragen sie gut. Geben Sie nur die Achselhöhle, so feuchte Hände mit Fragen, was zu tun, wenn Sie das Problem boteksa zu beheben, hat der Arzt nicht die Mühe.

  • Was für eine radikale Methode kann eine endoskopische Sympathektomie aufgerufen werden. Dies ist, weil, wenn keine großen Einschnitt entfernt Glien zur Innervation der Schweißdrüsen der Achselhöhle stehen. Noch einmal, wenn Sie Ihre Hände viel schwitzen, dann diese Methode nicht zu sparen, können Sie die Innervation mehr beeinflussen.

    In Fällen, in denen die Handflächen schwitzen stark, Schulmedizin bietet eine Zehn-Tages-Kurs yonoforeza passieren.

    Ich hoffe, der Artikel war nützlich für Sie, und Sie etwas Neues über das Schwitzen zu stoppen gelernt haben. Das Problem ist wirklich ernst, dass viele Menschen leben, verhindert. Sie versuchen, weniger mit Kollegen zu kommunizieren, einen Job zu finden, die Einsamkeit erfordert und vermeidet den Kontakt.

    Es ist nicht notwendig, um einen besseren Blick für die Möglichkeiten, die Lösung des Problems zu schließen. Gesund sein. Hier sind ein paar Websites, die für Sie nützlich sein könnten

  • Share →