Wie Psoriasis auf den Kopf zu heilen

Psoriasis — einer Krankheit, die heute nicht selten genannt werden:

Es trägt zu seiner Entwicklung von Faktoren wie dem allgemeinen Rückgang Immunschwächekrankheiten und Störungen der Stoffwechselvorgänge im Körper auftreten.

Auf dem Rücken oder der Brust, aber häufig die ersten Anzeichen von Psoriasis auf der Kopfhaut zu sehen ist — die Krankheit ist durch das Auftreten sogenannter psoriatischen Plaques am Ellenbogen gekennzeichnet, inguinal, manchmal.

Bemerkte eine ungewöhnlich starke Schuppenbildung, sind viele Menschen an zu glauben, dass das Problem — mit schlechter Shampoos, zu häufige Haarwäsche oder verwenden Sie einen günstigen Haarfärbemittel.

 Natürlich beginnt alle der oben genannten hat ihre negativen Auswirkungen auf die Haare und Kopfhaut, aber wirklich, um Angst zu überwinden, wenn eine Person erfährt eine starke, unaufhörliche Jucken und Kratzen auf dem Boden Blutungen erscheinen Risse und Entzündungen.

Intuitiv ist dies an der Grenze des Haarwachstums gesehen wird: Es wird oft starke Rötung und Ablösen der einzelnen Abschnitte der Haut festgestellt.

Psoriasis, seborrhoische Ekzem oder seborrhoische Dermatitis?

In einigen Fällen sind die Sorgen über Psoriasis initiiert Fehlalarm: die Tatsache, dass ein sehr ähnliches Bild haben andere Hauterkrankungen — Dermatitis, wenn sie unter dem Einfluss verschiedener Faktoren (in der Regel hormonelle) Patienten zeigen eine erhöhte Trennung von Talg und Schweiß, und und seborrhoische Dermatitis.

Offensichtlichen Unterschiede zwischen dieser Erkrankungen besteht in der Tatsache, dass die Psoriasis Läsionen klar abgegrenzt Grenzen, während sie Seborrhoe verschwommen.

, Die sich nur auf ihre eigene visuelle Erfahrung ist jedoch nicht notwendig — es ist besser, einen Arzt zu konsultieren und genau herauszufinden, was los ist.

Pflege für die Kopfhaut-Psoriasis

Vor dem Starten der Behandlung von Psoriasis Anwendung von Arzneimitteln oder von Methoden der traditionellen Medizin, müssen Sie ein paar einfache Regeln der Pflege für Problemhaut Kopf zu erfahren:

  • Verletzungen können nicht zulassen, Kratzen der Haut oder eine andere mechanische Einwirkung (zu intensiv Reibung beim Waschen, den Einsatz von Festjakobsmuscheln, die die Haut schädigen können);

  • Shampoonieren sollten vorsichtig sein, müssen Sie mild medizinischen Shampoos auf Basis von Steinkohlenteer zu verwenden — sie Schonung Erweichung psoriatischen Plaques und Lungenspülung sie von der Haut beiträgt.

Nicht Shampoo sofort nach dem Auftragen gründlich, halten Sie ihn mindestens fünf Minuten;

  • mindestens einmal pro Woche, ist die Haut des Patienten notwendig, die Ölbad mit Erdnuss-, Oliven- oder Mineralöl zu arrangieren: Es muss ein wenig warm up und sanft einmassieren in die Haut, dann wickeln den Kopf mit Polyethylen und binden Sie es mit einem Taschentuch.

Die Vorgehensweise ist es wünschenswert, in der Nacht und am Morgen, um den Kopf zu waschen zu tun. Es ist wichtig, die direkt auf die Haut aufgetragen Öl zu komprimieren, möglicherweise vermeidet das Öl auf den Haaren.

Die Behandlung der Kopfhaut-Psoriasis

Medikamentöse Behandlung

Die Behandlung von Psoriasis-Läsionen auf der Kopfhaut wird mit speziellen Salben, Shampoos und Cremes, die vom Arzt verschrieben werden durchgeführt:

  • Teer-Shampoo «Politara» und «Zetar», deren Benutzung falls im Lichte, nicht gestartet Formen der Psoriasis ist.

Die wesentlichen Nachteile der oben Fonds zugerechnet werden kann nicht sehr angenehm, aber sehr stabil Tar Duft, sowie die Fähigkeit, die Haut- und Haarfarbe, also sollten sie sparsam und mit Bedacht eingesetzt werden.

Wenn die Psoriasis-Läsionen sind umfangreich in der Natur und werden von Weinen, Blutungen und starken Juckreiz begleitet, in solchen Fällen ernannt besonderen Vorbereitungen — Kortikosteroide Salben und Lösungen.

Sie sind gravierende Mängel sollte als langfristige Unfähigkeit, (nicht mehr als zwei Wochen) zu verwenden, und die Nebenwirkungen sowohl von Verschlechterung und sogar Atrophie der Kopfhaut verursacht, wenn das Medikament Long-Position eingesetzt.

Die Behandlung der traditionellen Medizin

Die beliebtesten Volks Methoden zur Behandlung von Psoriasis der Kopfhaut zurückzuführen Paste aus frisch geriebener Zwiebel werden: es als Maske angewendet wird, vorsichtig und sanft reiben in die Kopfhaut in der Nacht.

Seit Zwiebelsaft ist sehr Verbraucher, gibt es ein starkes Brennen, aber Heiler empfehlen, zu leiden, bis die brennendes Gefühl und Schmerzen nicht nachlassen.

Gute Ergebnisse mit langfristigen und regelmäßigen Gebrauch von Kräutertees bieten Zichorien und Distel sowie Infusion von Schöllkraut.

Behandlung von Psoriasis auf den Kopf — eine Angelegenheit, die eine verantwortungsvolle und ernsthafte Ansatz erfordert: Nur mit einer sorgfältigen und systematischen Behandlung und einer Diät, die die Sekretion von Talg hemmt, die Ermöglichung der anhaltende Remission.

Share →