Wie Sie für Ihre Zähne zuerst kümmern?

Schneiden ersten Zahn

Säuglings zwischen dem sechsten und neunten Lebensmonaten. Aber wenn es ein aufregendes Ereignis ein wenig zu spät, oder umgekehrt, je nachdem, was früher eintritt, keine Sorge.

Dieser Prozess ist sehr individuell, wie alles, was Sie Ihrem Kind auf passieren wird. Betrachten wir die Punkte, in denen Sie das Erscheinungsbild des ersten Zahns zu erkennen.

Zeichen der Zahndurchbruch.

Die ersten Zähne — ein wahrhaft magischer und wundervollen Moment im Leben des Kindes und seiner Eltern. Allerdings ist der Prozess, durch eine schmerzhafte schlaflosen Nächten und der ersten und zweiten Zeichen der Magie begleitet.

Zu zwingen, diese Beweise, die ersten Zahn an der Baby geschnitten wird. Das Kind fühlt sich Beschwerden, Schmerzen, nagt ständig etwas. er beobachtete Fieber, reichlich Speichelfluss und Weinerlichkeit.

Während dieser Zeit zieht das Baby in den Mund aller er in die Quere kommt: Eltern Hände, Tasse, Schnuller, Bleistifte, Löffel — auf den ersten Zahn fällt einfach alles. Vermehrter Speichelfluss. geschwollenes Zahnfleisch, ständige Angst, Weinen — alles in einem Kleinkind tritt auf, wenn die ersten Zähne zu schneiden. Es gibt jedoch Zeiten, in denen alles geschieht, begleitet von einer dieser Zeichen.

In der Regel die ersten Zähne "geboren" 1-1,5 Monaten Intervall-Paare. Zuerst wachsen die beiden unteren Schneidezähne im Herzen, dann die beiden mittleren oberen retsza und zwei Seiten — zuerst die untere und dann die obere. Wenn das Kind wächst bis zu einem Jahr in den Mund sollte bereits 6-8 Nelken sein.

Sobald das Baby hat seinen ersten Zahn, eine Pause von ein paar Monaten. Danach beginnt Zahnwurzel geschnitten. Dieser Prozess ist mehr als schmerzhaft.

In der Nähe von zwei Jahren das Leben des Kindes Zähne durchbrechen, und die dritte — die zweite Wurzeln.

Was tun, wenn die ersten Zähne sind so geschnitten, dass sie gesund sind

In einer Zeit, die Milchzähne durchbrechen, ist es notwendig, einige Regeln zu deren Zuführung zu folgen. Dies wird die Zähne gut und gesund Ihres Kindes zu gewährleisten.

Die Menschen dort ist ein Zeichen: als Baby-Geschenk "serebryannachya Löffel auf einem ersten Zahn". Es wird angenommen, dass eine solche vorhanden hilft sicherzustellen, dass das Kind gesund aufwachsen. Seine Wahrheit in dieses: weil Silber ist seit langem als Metall bekannt, tötet Keime.

Im Alter von sechs Monaten, wenn die Zähne beginnen zu schneiden, zu schützen Sie Ihr Kind vor der so genannten "Schnuller". Sie können mit der richtigen Entwicklung der Okklusion stören. Und dafür zu sorgen, dass das Baby beruhigt geschwollenes Zahnfleisch, verlieh ihm eine besondere Gummispielzeug.

Weinen und unruhigen Kind, das die ersten Zahn geschnitten ist mit Reizungen natürlich unter denen der Zahn ausbrechen verbunden. Es kann beruhigen, mit einer speziellen Mischung geschmiert. In jeder Apotheke Sie auf jeden Fall empfehlen, wirksame Mittel.

Wie Sie für Ihre Zähne zuerst kümmern?

Der erste Zahn in den Säugling von seiner Eruption sollte gestärkt werden. Zu diesem Zweck werden die Lebensmittelelemente hinzugefügt "Firma" Essen. Zum Beispiel, gekochtes Gemüse und geschälte Äpfel. Natürlich, in kleinen Dosen.

Solche Züge Ernährung Ihres Babys Zähne, und sie werden viel stärker.

Von den ersten Monaten des Lebens, von seinem ersten Zahn, er Karies stellen könnte. Die Gründe können unterschiedlich sein, bleiben jedoch die Haupt ungesunde Ernährung und "Missbrauch" pereslaschennogo Gewässern.

Vergessen Sie nicht, dass die ersten Zähne erfordern bereits sorgfältige Wartung. Natürlich Putzen noch sehr früh, aber schon etwas Wasser zu spülen notwendig.

Aber, um Ihre Zähne reinigen voll mit Zahnpasta und Bürste das Kind lernt in der Regel im Alter von zwei. Denken Sie daran, dass die Hauptsache — vor dem Schlafengehen -, um Ihre Zähne dreimal täglich, und sorgfältig putzen.

In sechs Jahren der Milchzähne beginnen Herausfallen und ändern Sie die Konstante.

Von der sehr jungen Alter des Kindes sollte gelehrt werden Angst vor dem Zahnarztstuhl nicht zu sein. Es ist notwendig, um den Zahnarzt mindestens zweimal im Jahr zu besuchen. Und die Zähne beginnen, seit drei Jahren abzubauen.

Bereiten Sie einfach das Kind für die Tatsache, dass es eine Menge von sweet — sehr schlecht für die Zähne.

Share →