Wie, um das Immunsystem des Kindes Volksmedizin stärken

Der Winter ist vorbei, wir fingen an, durch die ersten warmen Sonnenstrahlen brechen. , Mit dem Aufkommen der Frühling ist nicht viel wert, um wegen seiner Wärme entspannen ist aber sehr trügerisch. Mit solchen komplexen Wetter ist ziemlich schwierig, Kinder vor der Kälte, und der beste Weg aus dieser Situation wird als nur werden die Stärkung des Immunsystems.

Alle Volksheilmittel sind für diesen Zweck geeignet besser, es ist nicht immer möglich, für Kinder, um Tabletten zu trinken. Betrachten wir einige von ihnen.

Wie, um das Immunsystem des Kindes Volksmedizin stärken ?

1. Gute Hilfe Vitamin C. Es wird jedoch nicht empfohlen, Zitrus kleinen Kindern geben und Zitrone Baby wird nicht in der Lage, eine Menge zu essen. Was zu tun ist?

In solchen Fällen ist es sehr gut geeignet, Rose, weil es viel Vitamin C. Ein Auskochen von seinen Früchten schmeckt enthält.

Um es zu kochen Sie brauchen in einer Emailleschüssel gießen 100 g getrocknete oder 50 g frische Hagebutten, pour 1 Liter Wasser und auf einem kleinen Feuer legen. Kochen Sie etwa eine halbe Stunde, dann fügen Sie 1 Teelöffel Honig und lassen Sie kochen, bis die Frucht nicht kochen. Die Brühe abkühlen und abtropfen lassen.

Es kann Kindern statt Tee einmal täglich verabreicht werden. In der Regel, sie mögen es.

2. Um das Immunsystem des Kindes zu stärken ist nützlich, Tee trinken, aber nicht kaufen, und mit seinen eigenen Händen aus den getrockneten Kräutern, die in der Apotheke verkauft werden vorbereitet. Insbesondere sind die Vorteile von Zitronenmelisse Tee, Kamille, Blumen Kastanie, Weidenröschen und Minze. Diese Kräuter können individuell und kollektiv gebraut werden. Um dies zu tun, müssen sie in einem Topf mischen und kochen für etwa zwei Stunden bei schwacher Hitze.

Geben Krümel mit Zucker oder Honig.

3. Großen Wert für die Stärkung der Kinder (und Erwachsene) Immunität Preiselbeeren. Es ist auch sehr hilfreich für die allgemeine Gesundheit.

Sie müssen es aus Kernen von Walnüssen zu strecken, dann gießen Sie die ganze Masse von Wasser und Zucker abschmecken. Dann kochen die Mischung bei schwacher Hitze für ein paar Minuten.

Dann kühlen und zu verbreiten, um den Banken (an einem kühlen Ort es für eine lange Zeit gespeichert ist). Das Kind resultierende Mischung kann zweimal täglich über 1 Esslöffel gegeben. Durch dieses Rezept hergestellt werden können, Kirsche, schwarze Johannisbeere, Preiselbeere, Erdbeere und Erdbeere.

4. Stärken das Immunsystem des Kindes kann auch mit Hilfe von Rosinen-Nussmischung sein. Für die Erstellung benötigen Sie ein halbe Tasse Rosinen, eine Tasse Walnusskerne, eine halbe Tasse Honig, eine halbe Tasse Mandeln und den Saft von zwei Zitronen. Rosinen und Nüssen, Hackfleisch, drückte sie in den Saft von zwei Zitronen und ein wenig geschmolzener Honig. Die resultierende Mischung wurde in einem kühlen, dunklen Ort für ein oder zwei Tage gestellt.

Dann können Sie es auf das Kind ein Teelöffel eine Stunde vor einer Mahlzeit zu geben.

5. Rhizome goldene Wurzel hilft stimulieren das Gehirn, körperliche Aktivität, wie auch viele Krankheiten. Diese Pflanze kann verwendet werden, auch sehr kleine Kinder. Trocken golden Wurzel zu einem Pulver zerstoßen und langsam zu der Milch.

Es ist besser, am Morgen zu trinken auf nüchternen Magen.

6. Grünes Gemüse sollte in der Ernährung nicht nur Kinder, sondern auch für jeden einzelnen sein. Denn in die Stärkung des Immunsystems, sie nicht den letzten Platz belegen. Sie können das Kind zu geben, um die gedünstet oder gekocht.

Mehr von ihnen können Maische oder gekochtes Essen Brokkoli, Sellerie, Petersilie, Dill, usw. hinzugefügt Auch in der Ernährung sollte vorhanden Gemüse enthalten Pektin, wie oder Zucchini sein.

7. Gute Hausmittel, um das Immunsystem der Kinder zu stärken gilt als die Wurzel der Pfingstrose ist. Es ist besser, das Kind vor dem Schlafengehen zu ergeben.

Jedoch wird in diesem Zeitraum aus der Nahrung von schwarzem Tee ausgeschlossen.

8. Jeder hat über die vorteilhaften Eigenschaften der Auswuchs gehört. Für Kinder, die Immunität zu verwenden Samen von Weizen und Roggen. Gewaschen Samen auf feuchtem x / Baumwolltuch gelegt und mit einer zweiten Schicht aus Stoff. In diesem Zustand sind sie etwa zwei Tage (wärme spot), während das Gewebe kontinuierlich befeuchtet.

Anschließend werden die Samen Kind viermal am Tag für fünf Körner. Es muss daran erinnert werden, dass die Keime aller positiven Eigenschaften verschwinden innerhalb weniger Tage nach der Keimung.

9. In den Schatten Johannisbeerblätter getrocknet hilft bei der Stärkung des Immunsystems von Kindern. Ein Esslöffel getrocknete Blätter zu Liter kochendes Wasser zu gießen, ein wenig Honig und Zitrone abschmecken.

Wenn Sie das Immunsystem des Kindes Naturheilmitteln zu stärken, kann es leicht wechselhaftes Wetter zu bewegen, ohne unangenehme Folgen. Darüber hinaus bedeutet eine solche Prävention nicht schaden bringen, da sie nur rein natürliche Zutaten verwendet.

Share →