Wie um Krebs zu verhindern? Cancer Prevention und Screening ...

Ein klares System der Prävention für die meisten Krebsarten ist noch nicht entwickelt worden, da noch nicht vollständig untersucht sind nur Ursachen und Auslöser der Krankheit. Unter anderen als der Haupt ätiologischer Faktor in einigen Formen der Krankheit gilt als krebserregend vozdeytsviya definiert — das Vorhandensein von Erbkrankheiten, Viruserkrankungen, usw.

So wird beispielsweise Gebärmutterhalskrebs mit der Anwesenheit von weiblichen Träger von bestimmten Formen von HPV assoziiert. Um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, selbst entwickelte den experimentellen Impfstoff. Allerdings wurden sie weithin erst seit 2006 verwendet, so mit Zuversicht sprechen über ihre Wirksamkeit ist verfrüht.

Trotz des Mangels an genauen Daten über die Ursachen von Krebs, für jede Krankheit kann viele Links mit Faktoren, die es auslösen kann zurückverfolgt werden. So gehören zu den besten Männern mehrfach erhöhtes Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken — die häufigste und eine der gefährlichsten Krebsarten. Darüber hinaus ist das Rauchen ein Risikofaktor für viele andere Krebsarten.

Häufiger Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln und rotem Fleisch ist mit Risiko von Darmkrebs assoziiert.

Keine Methode, um 100% Vorbeugung einer Krankheit.

Aber um das Risiko von Malignomen deutlich zu reduzieren, genug, um einige ziemlich einfache Regeln zu machen. Das ist alles, was mit dem Begriff des «gesunden Lebensstils» enthalten. , Für jedes der folgenden Elemente bestehen jedoch signifikante Korrelation mit einer signifikanten Abnahme der Krebsrisiko, bewährte großen bevölkerungsbezogenen Studien.

Erarbeitung von Programmen für die Früherkennung und Screening ist eine der vorrangigen Richtungen der Entwicklung der Onkologie und der Behandlungsergebnisse deutlich verbessern. Unter dem Screening: eine Reihe von Diagnose-Tools, die einfach zu bedienen und erfordert nicht viel Zeit und Kosten, mit denen Sie führen regelmäßig wirksam informative Befragung von großen Bevölkerungsgruppen erforderlich sind.

Screening-Programme sind für alle der häufigsten Arten von Krebs entwickelt. In Russland gibt es keine zentralisierte System der Vorsorgeuntersuchungen der Bevölkerung, aber sie müssen unbedingt durch den Arzt oder Hausarzt empfohlen werden können. Liste der Studien, die regelmäßig durchgeführt werden, die für alle Bevölkerungsgruppen.

Menschen mit hohem Risiko für Krebs (das Vorhandensein von bestimmten genetischen Syndromen, Krebs bei Verwandten ersten Grades) sollten die gleichen Studien in einem früheren Alter, aber. Altersempfehlung in diesem Fall — 5 Jahre früher frühen Alter von Diagnose von Krebs mit einer relativen ersten Zeile (oder zu Beginn des Altersempfehlung für Screening, je nachdem, welche von ihnen vor).

Die folgenden Diagnosetechniken für das Screening der häufigsten Krebsarten empfohlen:

Share →