Wie wickeln Sie das Haar auf dem Lockenstab?

Romantische Locken Locken oder unartig? Mit der Hilfe von einigen jungen Frauen Tricks kann auch der direkte Eigentümer der Beschaffenheit des Haares nicht leisten. Traditionell für Curling Lockenwickler oder Eisen verwendet — Eisstockschießen.

Wie wickeln Sie das Haar auf dem Lockenstab? Gut zu Wissen geteilt, die Sowjetunion.

Schrauben Sie die Haare curling — es ist schnell und bequem, und deshalb ist eine sehr beliebte Methode der Locken Locken. Lockenwickler, werden gebeten, auf die Haare zu betrügen, dann müssen Sie für eine lange Zeit warten, bis das Haar zu «greifen», und dann müssen Sie auch die Lockenwickler entfernen Recht, nicht erhalten Locken zu verwöhnen. Mit Curling ist viel einfacher.

Bügeleisen, Locken Effekt auf die Haare mit Hilfe von hohen Temperaturen. Unter dem Einfluß der Temperatur der Haare ist einfach, die gewünschte Gestalt anzunehmen und kann es für eine lange Zeit zu halten. Wenn Sie einen Spezialeffekt pilings Eisen unter Verwendung Lockenstäbe, kann sehr lang sein.

Zum Aufwickeln der Haare auf dem Lockenstab, müssen Sie waschen und trocknen ihr Haar. Curling Curling wird nur auf einer vollständig trockenen Haar durchgeführt! Dann sollten Sie Wärmeschutzmittel für Haar anwenden — es wird Schäden an der Haarstruktur bei hohen Temperaturen zu verhindern.

Jede Art der Verlegung hatte oder Sprays auf das Haar aufgetragen ist nicht notwendig.

So, wie zum Wickeln der Haare auf dem Lockenstab hängt von den Eigenschaften des gewünschten Frisur abhängen. Somit mit Lockenstäbe können dichte Locken, sanften Wellen des Lichts, «Chips» zu erstellen und so weiter. d. Um Frisuren durchführen müssen, um auf das Haar wickeln Eisstockschießen alle oder nur einige Stränge.

Wenn Sie Curling vollständig alle Haare kräuseln möchten, bequem ersten divide Haare auf ein paar grundlegende Bereiche. Gemäß dem herkömmlichen Zeilen von Ohr zu Ohr über den höchsten Punkt der Kopf-Schwanz-Kamm sollte das Haar in zwei Teile. Das Unterteil — ist die Hinterhauptbereich.

Die resultierende obere Teil von der Notwendigkeit, ein paar Bereiche teilen. Zu diesem Zweck sollten alle die gleichen kammSchwanzSeite Trennungen auf beiden Seiten des Kopfes erfolgen. Abschied, der sich von den Oberseiten der frontalen Vertiefungen vor dem Abschied trennt das obere und das Hinterhauptbereich des Kopfes (auch als Trenn sagittal).

Stirn-Scheitel und zwei Schläfenzone: Als Ergebnis wird die obere Zone in drei Zonen unterteilt. Haar in jeder der erhaltenen Bereiche sollten zakolkoy- «Krabbe» oder Hairpin-clamp aufgezeichnet.

Sobald das Haar ist geteilt, die sie gehen können, um Haarlocken wickeln. Beginnen Sie mit dem Hinterhauptbereich. Haarhinterhauptbereiche sollten von einem oder mehreren horizontalen Trenn getrennt werden — je nachdem, wie eng die Locken sollten herauskommen.

Die dickeren Haarsträhnen sind, desto schwächer wird Dauerwelle. Die durchschnittliche Dicke genug Stränge von etwa 2 cm.

Wrap Haare Eisstockschießen wird der Reihe nach von der unteren in die obere Strang durchgeführt. Um Wicklung beginnen, keine Notwendigkeit, einen sehr breiten Strang (nur 2-3 cm) von der unteren horizontalen Reihe von Haar und Hinterhauptbereiche nehmen führen Wrap folgt.

  • beheizten Locken platziert vertikal an den Wurzeln der Haare (Sie brauchen, um von der Wurzel Schritt ein wenig zurück, um nicht die Haut des Kopfes brennen);
  • bereit, eine Haarsträhne zu nehmen und ziehen Sie die Spitze senkrecht zu den Wurzeln;
  • den Drehknopf drücken und Klammer Curling Spirale zu wickeln den Strang auf Eisstockschießen, von der Wurzel bis zur Spitze;
  • Nach Strang Phantasie Griff Klemm Release wird eine Sperre festgesetzt werden;
  • Nach nicht mehr als 20 Sekunden sollte ein Schloss vorsichtig aufdrehen können.

Ähnlich ist es in vollem Einklang Wind Haare am Haarlocken. Jeder Strang kann mit Haarspray besprühen abgeschlossen sein. Wenn alle Haare gestrandet sie wieder, die Sie mit Haarspray besprühen kann und dann kann man mit dem Bau der geplanten Frisuren.

Nach dieser schönen Locken ready!

Share →