Wie zu behandeln Osteochondrose der Halswirbelsäule. Osteochondrosis ...

Der Schmerz kommt, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Selbst der überzeugte Person in solchen Fällen kann verwirrt und verängstigt. Die Ursache der Schmerzen ist oft Schmerzen im unteren Rücken.

Wie Osteochondrose der Halswirbelsäule in der Heimat zu behandeln und wie wirksam ist die Behandlung? Erfahren Sie mehr.

Was ist Osteochondrose

Offizielle medizinischen Quellen zu behandeln Rückenschmerzen als eine degenerative Erkrankung, die die Bandscheibe unter Einbeziehung der benachbarten Wirbel und Gelenke betrifft. Es verletzt die Elastizität der Wirbelgelenke — und die Scheibe dünner. Es ist notwendig, wie Ernährung und den Stoffwechsel der Bandscheiben zu verstehen. Dieses Bauteil ist Knorpel gebildet, sind die Blutgefäße fehlen.

Power ist diffus, als Pumpe. Beim Fahren auf Quetschen der Schmierflüssigkeit gelöst wird und dann erneut aufgenommen wird. Wenn es eine Osteochondrose der Halswirbelsäule sollte Physiotherapie, Massage und das gesamte Spektrum der medizinischen Verfahren so schnell wie möglich zu bestellen.

Welche Veränderungen treten in der Wirbelsäule, und ihre Symptome

Die betroffene Gelenk die folgenden Prozesse:

– Scheibengallertkern verliert physiologische Feuchtigkeit;

– Farbe ändert;

– trocknet;

– Gelb;

– Sie verliert ihren Widerstand gegen Beschädigung.

Die Folge ist eine Verletzung der synchronisierte Bewegungen in benachbarten Segmenten der Wirbelsäule Kneifen der Nervenwurzeln. Die wichtigsten Symptome der degenerativen Veränderungen wird Schmerzen, eingeschränkter Mobilität, einige Formen von Parästhesien (sein»Nadeln», Kribbeln).

All diese Änderungen lassen vermuten, dass es eine Osteochondrose. Wie Osteochondrose der Halswirbelsäule oder jede andere behandeln, werden wir weiter sprechen.

Was verursacht Rückenschmerzen

Die Ursachen der Krankheit sind alles, was die Nahrungsmittel-Antrieb verletzt:

– Staus durch statische Lasten.

– Langfristige Wartung von benachteiligten insbesondere sitzen. Es gibt ein gutes Sprichwort: «Wenn Sie stehen können – nicht sitzen, wenn Sie sich hinlegen – Stehen Sie nicht».

– Traumatische Einwirkung auf die Verriegelungsplatte, die Fasern der Faserring.

Durch häufige Gründe sind eine unausgewogene Ernährung, Bewegungsmangel, unzureichende Entwicklung der tiefen Muskeln, bilden eine Muskelkorsett. Die Stabilität der Wirbelsäule durch eine komplexe Wechselwirkung von Knochen-, Muskel- und Nervenstrukturen des Skeletts hervorgerufen. Die Bauchmuskeln und Rückenmuskulatur sind Antagonisten, sich gegenseitig ausgleich. Daher postulieren «Leben Bewegung» Es bleibt relevant wie eh und je. Körperliche Bewegung kann effektiv beeinflussen Osteochondrose der Halswirbelsäule. LFK ist als in einer Klinik oder zu Hause verwendet.

Da die Wirbelsäule besteht aus mehreren Abteilungen zusammensetzt, kann die Krankheit in jedem von ihnen auf. Die meisten unterziehen die Hals-und Lendenwirbelsäule.

Wie ist Osteochondrose der HWS

Die Erscheinungsformen der Arthrose unterschiedlicher Lokalisation in Syndromen in Verbindung:

– cervicalgia Syndrom (Störungen der Beweglichkeit des Schultergelenks, der Schmerz des anderen Charakter);

– tservikokranialgiya (Schmerzen im Hinterkopf, unangenehme Empfindungen in den Hals, kann Tinnitus, Schwindel, Herzklopfen, Übelkeit);

– cervicobrachialgia oder Schulter-Schulter-Syndrom (Schmerzen im Nacken, Schulter und Arm fließt).

Wenn Sie sind besorgt über den Schmerz der Schmerzen, oft in der Nacht, mit Taubheitsgefühl wahrscheinlich die Diagnose zu bestätigen – Osteochondrose der HWS-BWS. Schmerzsyndrom ist mit Beeinträchtigung der Abteilung, genannt torakalgy verbunden.

Ein Training in der Heimat

Wie Osteochondrose der Halswirbelsäule Medikamente zu behandeln, wird in vielen Literaturstellen beschrieben. Aber in den meisten Fällen ist die Wirkung kurzfristigen Wirkungen der Droge. Es kann auf die Hilfe der physikalischen Therapie kommen.

1. Becoming a Wand und liegt an der Rückseite des Kopfes. Der Versuch, die Wand mit der maximalen Kraft für einige Sekunden drücken. Dann entspannen.

2. Setzen Sie sich an den Tisch, auf seine Ellbogen legte. Wir lehnen Kinn auf seine Hände und versuchte, Druck auf die Handfläche legen, bei dem Versuch, den Kopf zu neigen oder drehen Sie sie zur Seite.

3. Neigen Sie den Kopf auf die Hände, die auf der Rückseite liegen. Alternativ drücken Sie die Rückseite seines Kopfes auf sie, dann entspannen. Führen mehrere Wiederholungen mit bis zu 10 Sekunden.

4. Halten Sie den Kopf in die Hände, abwechselnd Drücken der einen, dann den anderen Arm.

Während Exazerbationen Übungen mit einer Dauer von nicht mehr als 3 durchgeführt wird–4 Sekunden moderate Spannung. Klassen wird sich verlangsamen den zervikalen Osteochondrose. Übungen zu Hause beginnen können, nachdem Sie sicher, dass von der Richtigkeit ihrer Leistung in einer Gesundheitseinrichtung sind.

Massage ohne professionelle Hilfe

Wenn die Diagnose bestätigt "Osteochondrose der Halswirbelsäule"Massage ist eine der notwendigen Behandlungsmethoden. In diesem Fall ist es nicht nur nützlich, sondern unverzichtbarer Vorgang. Erstens, besser, einen professionellen Kurs zu bestehen, und führen Sie einfache Techniken zu Hause auf ihre eigenen. Solche Techniken und Methoden sind poststaticheskogo Muskelentspannung. Die Besonderheit des Verfahrens besteht in der passive Dehnung der Muskulatur der Situation Stoß kombiniert mit Elementen der Massage.

So wenden die Methodik falls nach spasmatic Muskeln erwärmt (Badewanne, heiße Kompresse, Kneten, Streichen).

Bei der Verwendung von Selbst-Massage mit den gleichen Techniken wie das professionell. Das Streichen, Kneten, Akupressur und klopfte, schüttelte. Massage durchgeführt Aufwärmen, warme Hände.

Zur Verbesserung der Glei, verwenden Sie ein Massageöl. Die Sequenz eines der folgenden Verfahren:

– Schlaganfall;

– Reiben;

– warm;

– Schwingungen (Slapping, Schütteln).

Acting auf einer Osteochondrose der Halswirbelsäule, beginnt Massage und endet mit Schlägen.

Ein Bit-Manipulation

1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl mit hoher Rückenlehne. Hände senkt den Kopf, den Abschluss Daumen auf den Wangenknochen (genauer: auf den Hügeln unter den Augenhöhlen). Blickt auf, atmet tief ein und drückt die Finger an den Hals. Held-to-Viertel Minuten, dann atmen Sie lehnt sich in seinem Stuhl zurück und entspannt die Muskeln des Halses, neigte den Kopf nach unten. Mehrmals wiederholen Rezeption. Dann beugen Finger Hals, in der Nähe von seinem oberen Teil, legt den Kopf leicht nach vorn.

Drückte seine Finger in die Schädelbasis, so dass sie eine Drehbewegung zu verlangsamen. Nach und nach fallen die Finger tiefer und tiefer, nähert sich der Trapezmuskel. Wie Osteochondrose der Halswirbelsäule durch manuelle Therapie zu behandeln, und ist in den folgenden Manipulationen zu erkennen.

2. Liegen auf dem Rücken, zieht die Schultern nach unten so weit wie möglich. Hand mit einem wunden Hand Blatt unter dem Gesäß, Handfläche nach oben. Legen Sie die andere Hand unter den Kopf und schlug seinen Kopf und kippen den Kopf auf die Seite umgekehrte Problem.

Einatmen, innerhalb von 15 Sekunden, und drücken Sie mit dem Finger auf den Kopf. Ausatmen, entspannen den Kopf und ziehe ein wenig stärker, Stretching Muskelkater.

Die Reihe von Maßnahmen für die Behandlung von Osteoarthritis

Leider ist es nicht möglich, den zervikalen Osteochondrose vollständig zu vereiteln. Behandlung zu Hause oder in einer medizinischen Einrichtung sollten integriert werden. Diese umfassen die Verwendung von:

–Schmerzmittel;

– Muskelrelaxans, lindert Muskelkrämpfe;

– Medikamente mit chondroprotektive Aktion;

– Physiotherapie;

– massage;

– Physiotherapie;

Nach der Überprüfung der medizinischen Literatur, ist es möglich, bestimmte Rückschlüsse behandeln Osteochondrose der Halswirbelsäule zu ziehen, aber mit professionell vorgeschriebene Behandlung verzichten – Verbrechen gegen ihre Gesundheit.

Share →