Wie zu kochen Pasta

Von allen Arten von Nudeln häufigsten Spaghetti. Spaghetti hergestellt werden können, eine riesige Menge an Speisen. Sie verbinden auch mit Fleisch, Fisch, Gemüse, verschiedenen Saucen.

Wie köstliches Gericht müssen wissen, wie man kocht Spaghetti, dh Kochen bringen. Es gibt ein paar Feinheiten, die Hilfe bei der Vorbereitung leckeren Spaghetti werden.

Spaghetti — eine runde dünne Nudeln. Nicht jeder kann Italienische Pasta Spaghetti aufgerufen werden. Und nur diejenigen mit einem Durchmesser von nicht mehr als 2 mm. Eine lange Spaghetti in der Regel von 15 cm bis 25 cm. Es ist bemerkenswert, dass die ersten Spaghetti waren 50 cm lang. Nur solche würden pasta spaghetti aufgerufen werden.

Aber dann ihre Länge hat abgenommen. Halten Sie einen halben Meter lange Pasta ist nicht so einfach.

Es gibt eine andere subtilere Spaghetti genannt spagettini. Dickere Spaghetti genannt Spagettoni.

Wir alle wissen, dass der Geburtsort von Pasta — Italien. Aber das ist der Geburtsort von Spaghetti Napoli, wissen nicht alles. Sie erschien zuerst im Jahre 1842.

Der Name, den sie bekam wegen seiner Ähnlichkeit mit einer dünnen Schnur. Und dieser Name Spaghetti verpflichtet Antonio Vivivani. Die italienische Stadt von Pontedassio, nicht weit von Genua, ist ein Museum der Spaghetti, die fast zweihundert Arten von italienischer Pasta Rezepte und Gewürze enthält.

Wie Spaghetti kochen

Es scheint, dass es einfacher ist, um die Teigwaren zu kochen. Aber manchmal sind sie zusammen stecken, ein großes Stück. Hier sind ein paar Empfehlungen, die helfen, die Spaghetti und andere Nudeln kochen wird.

Zum Kochen, verwenden einen großen Topf Spaghetti. Die Frage ist hier nicht die Größe von Spaghetti. Spaghetti und Nudeln nicht klebrig, Wasser zum Kochen von Nudeln in den Topf sollte im Verhältnis von 100 Gramm des Produkts 1 Liter Wasser gegossen werden. Ich werde nicht aufgeben Empfehlungen, wie viel Salz, dann eine Frage des Geschmacks.

Aber das Wasser zum Kochen von Nudeln und Pasta muss zunächst mit Salz, und senken Sie dann die Spaghetti oder Nudeln.

Spaghetti gekocht und Ganzen nicht brechen. Setzen Sie in kochendes Wasser und dann wieder, wenn das Wasser Spaghetti nach dem Absenken, reduzieren Feuer gekocht. Koch nach Packungsanweisung, periodisches Öffnen Sie den Topf und rühren.

Warum Kochzeit angeben, so dass es hängt von der Art von Teigwaren, von was für Mehl sie gemacht werden.

Minuten für zwei oder drei vor Ende der Garzeit, versuchen Sie die Spaghetti. Wenn das Mehl Geschmack nicht zu spüren ist, die Spaghetti fertig. Spaghetti und andere Nudeln können verdauen.

Sie sollten ein bisschen nicht dovarennye, auswendig. Oder, wie die Italiener sagen, al-dente.

Lassen Sie das Wasser muss durch ein Sieb oder Sieb sein. Die Pasta mit kaltem Wasser sofort ausspülen. Dadurch wird der Kochvorgang zu stoppen. Dann wieder Setzen Spaghetti in einen Topf geben und mit einem Deckel. So bekommen sie nach Verfügbarkeit.

Herd, natürlich, müssen ausgeschaltet werden.

Aber, wenn mit Spaghetti-Sauce serviert werden, dann sofort auf einem Teller verteilen, Bewässerung Sauce zugeben und umrühren.

Die häufigste Sauce für Spaghetti — Sauce baloneze und Carbonara.

Die Seite, unter der Überschrift «Die Pasta-Gerichte» finden Sie Rezepte für leckere Spaghetti und andere Nudeln, Nudeln, Lasagne zu finden.

Teilen Sie mit Ihren Freunden! Drücken Sie die Taste!

Share →