Wie zur Behandlung von Candidiasis

Unter Soor meine Niederlage Hefepilze der Gattung Candida. Daher auch der Name der Krankheit — Candidiasis. Candida — der Pilz opportunistisch. Das heißt, es ist in der Regel in unserem Organismus und nicht immer wird uns nicht schaden.

Aber unter bestimmten Bedingungen, meist geringe Immunität, wird es aktiv und verursacht Pilzläsionen. Deshalb, wenn es um, wie zur Behandlung von Candidiasis kommt, dann ist die volle Beseitigung des Pilzes können nicht berücksichtigt werden. Ohne sie stört die natürliche Scheidenflora. Mit anderen Worten, es ist notwendig, die Höhe von der Anzahl der Pilze in einem normalen Zustand zu reduzieren.

So, wie man Candida zu behandeln?

Thrush sollte nur von einem Arzt behandelt werden. Andernfalls riskieren Sie, um die Mikroflora der Scheide zu brechen und verursachen mehr schwere Komplikationen oder heilen genug, und bei der ersten Menstruation, wird alles zurück «auf Platz eins». Daher nie ihre Freunde fragen oder in der Apotheke, wie Sie kandmidoz behandeln, sie noch lassen Sie nicht effizient und würde nur die Situation ihrer Beratung verschlechtern. Unkontrollierte Medikation kann eine Fehlfunktion des anderen Organen verursachen — Nieren, Leber, Magen-Darmtrakt, und so weiter, und falsch Spülungen — waschen Sie die natürliche Mikroflora der Vagina und geben eine gute Grundlage für die Entwicklung von mehr gefährliche Krankheiten.

Die Behandlung von Candidiasis ist gerichtet auf:

  • beseitigen oder die Risikofaktoren, die die Entwicklung der Krankheit zu minimieren
  • Verwenden Antimykotika, den Pilz zu unterdrücken
  • symptomatische Behandlung, in der Regel eine lokale Therapie (mit WC, Bewässerung, etc.), um die Entfernung von unangenehmen Empfindungen, Jucken, Reizungen gerichtet
  • Wiederherstellung der natürlichen Scheidenflora

Heute Antimykotika können auf dem freien Markt in jeder Apotheke gekauft werden. Das ist, warum die meisten Frauen denken, dass es einfacher ist, zu fragen, wie Candidiasis in der Apotheke an den Apotheker zu behandeln, und sie wird die perfekte Heilung durch das Trinken, die alle auf einmal stattfinden wird, zu geben. Fernseh- und Radiowerbung ist vollgestopft mit Medikamenten, die angeblich zu einer Zeit, loszuwerden, die Krankheit. Dies ist jedoch sehr irreführend. Die Wirkung der Behandlung nicht auf die Verwendung eines stärkeren Drogen abhängig und von rechts, eine Wahl, die nur Arzt durchgeführt werden kann, nach einer detaillierten Untersuchung und Befragung von Ihrer persönlichen Situation zu machen.

Das müssen wir in der Apotheke zu verstehen — den Verkauf von Drogen, und weist sie den Arzt.

Es gibt noch eine wichtige Sache -, bevor Sie Behandlung von Candidiasis, ist es notwendig, um sicherzustellen, dass Sie nicht schwanger sind. Einige Antimykotika sind nicht zu empfehlen, um in 1 Trimester der Schwangerschaft zu nehmen.

Es gibt zwei Arten von antimykotische Medikamente — sowohl Innen-und Außenanwendungen. Im Allgemeinen wird eine Behandlung angewandt, um beide zu verbinden. Der Kurs von Medikamenten, wie wir gesagt haben, einen Sachverständigen.

Während der Behandlung der Candidiasis auf die folgenden Richtlinien halten sollten:

  • tragen nur geräumig Baumwollunterwäsche
  • zur Reinigung nicht verwendet die antibakterielle oder Parfüm (Seifen, Sprays, Schäume, Geschmacksstoffe, etc.)
  • verlassen nur die Badewanne und Dusche Nutzung
  • den Verzehr von Süßigkeiten zu reduzieren
  • beide Partner behandelt werden, auch wenn Candidiasis und sexuell übertragbare Krankheit, aber sexuelle Übertragung möglich
  • die Dauer der Behandlung zu geben Sex

Nach der Behandlung von Soor ist abgeschlossen, doppelklicken getestet. Die erste — innerhalb einer Woche nach dem Ende der Behandlung und die zweite, nach der ersten Periode.

Share →