Wie zur Behandlung von Verstopfung (kein Keuchen oder Seufzen ...)

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass das Problem ist wirklich überfällig. Nachdem alle, die Häufigkeit des Stuhlgangs — eine höchst individuelle Angelegenheit. Für einige ist es die Norm gehen mehrmals täglich auf die Toilette, und jemand fühlt sich gut, mit dem dieses Verfahren alle 2-3 Tage.

Aber wenn Sie sich schlecht fühlen und Ihren gewohnten Zeitplan wird deutlich gestört ist, dann ist das Problem sollte geachtet werden.

Zunächst einmal daran erinnern, dass Sie aß. Und das nicht nur heute — es erfordert eine detaillierte Wiederherstellung der Ernährung in den letzten Tagen. Die Geburt des Kindes — oder, haben Sie eine freudige Ereignis zu erwarten? Dann wird die Entstehung von mehreren Hindernissen, aber die Wege zu ihrer Bekämpfung unverändert.

Häufige Ursachen für Verstopfung Darm als unzureichend Flüssigkeitsaufnahme, Mangel an Ballaststoffen in der täglichen Ernährung, Bewegungsmangel. Manchmal kann die Wirkung bestimmter Medikamente haben, so, bevor Sie sie übernehmen, lesen Sie sorgfältig die Anleitung und insbesondere das Kapitel «Nebenwirkungen».

Die einfachste und natürlichste Weg, Behandlung von Verstopfung gibt es eine Veränderung in der Ernährung. Zuerst versuchen, mehr zu trinken, 1,5 Liter pro Tag gilt als normal. Wenn Sie nicht betroffen sind hoher Blutdruck kann bis zu 2 Liter zu erhöhen.

Zweitens fügen Faser auf die Ernährung (Pflanzenfasern). Seine reiche Quellen sind frisches Obst und Gemüse, Vollkornbrot, Vollkornprodukte und Kleie. Hervorragende Wirkung gibt einige getrocknete Früchte: Feigen, Pflaumen, Rosinen.

Ein weiterer Tipp — kleine Mahlzeiten essen Darm ist viel einfacher, mit einer kleinen Menge von Lebensmitteln zu bewältigen als mit einem knappen Vier-Gänge-Abendessen mit Dessert.

Ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Bekämpfung Verstopfung bei Erwachsenen ist Übung. Nach dem Laden wird Ihr Körper den gewünschten Ton zu erhalten, wird das Blut mehr überstiegen die Körper, bewirkt, dass die Inhalte des Darms und nicht zum Ausgang zu bewegen.

Wenn aus irgendeinem Grund Sie nicht gehen für Sport (zB im Zusammenhang mit der Schwangerschaft), werden Sie einen Spaziergang zu speichern. Eine halbe Stunde täglich zu Fuß in schnellem Gehen oder moderatem Tempo, zur Bewältigung des Problems.

Es gibt Fälle, in denen Verstopfung Es ist das Ergebnis der Testspannung oder Stress. Wenn Sie Sie so etwas vermuten, versuchen sich zu entspannen, Musik hören und, was am wichtigsten ist, gehen Sie nicht weg von dem geschätzten Tür, dort in der Zeit zu fangen.

Denken Sie sorgfältig vor der Einnahme von Abführmitteln. Diese Präparate wird sicherlich helfen, aber rein chemische Mittel kann süchtig machen, und dann verschüttet Darm alle.

Wenn Sie einfach nur schrecklich und zu allem bereit, um die Erleichterung sofort das Gefühl, fühlen, werden Sie einen Einlauf zu gewinnen. Nur nicht hinreißen lassen — es ist ein letztes Mittel ist. Mit dieser Methode auf einer regelmäßigen Basis, können Sie leicht schädigen die Darmflora.

In der gleichen Aktion die schnellsten und spezielle Kerzen, aber bevor sie sie anwenden sollten mit Kontraindikationen vertraut sein.

Apropos Mikroflora. Verstopfung. wie, ja, und das Spiel kann eine Verletzung der Mikroflora sich für langfristige Einnahme bestimmter Medikamente, vor allem Antibiotika verursachen. In diesem Fall werden Sie von einem Kurs der Behandlung nützlichen Bakterien profitieren. Nun, in dieser Hinsicht Linex, Hilak Forte und andere ähnliche Medikamente bewährt.

Genauer gesagt, wird der Kurs Ihnen helfen, einen Arzt zu holen.

Auch in diesem Fall sinnvoll, wird es spezielle Milchprodukte, die die Bakterien von Vorteil für den Darm sein, ihre Werbe Sie wahrscheinlich jeden Tag im Fernsehen.

Ein weiterer Punkt, auf den ich habe Lust auf konzentrieren.

Wenn Sie Verstopfung leiden, in jedem Fall, versuchen Sie nicht weg etwas von sich selbst zu nehmen, die Anwendung übermenschliche Anstrengung. Diese werden Sie nichts erreichen. Dies bezieht sich auf das Gute.

Aber Risse Rektum oder Hämorrhoiden — leicht.

Behandlung von Verstopfung Volksmedizin

Nun lassen Sie uns sehen, was Sie der Volksmedizin beraten. Von den alten Zeiten, das Leiden von Heilern verwendet Abführmittel Tees erleichtern. Hier sind einige Rezepte, die Sie in dieser Situation helfen kann.

1. Nehmen Sie 3 EL. l. Faulbaumrinde, 1 EL. l. Schafgarbenkraut, 2 EL. l. Brennnesselblätter. Gründlich mischen 1 EL. l. Sammlung zaley 0,5 Liter kochendes Wasser und kochen 10 Minuten. Nach dem Abkühlen belasten durch Gaze und trinken in der Nacht und 1 oder einer halben Tasse.

2. Mix 2 EL. l. die Frucht des Anis und Süßholzwurzel, durch Artikel 5. l. Baumrinde und Beeren von Sanddorn (Rhamnus cathartica), 6 EL. l. Senna (Senna). Esslöffel der Mischung zaley Tasse kochendem Wasser. Nach 20 Minuten, Dehnung, wringen gründlich Rohstoffe.

Nehmen Sie eine halbe Tasse in der Nacht.

3. Nehmen Sie 1 EL. l. Obst Kreuzkümmel 6 EL. l. Faulbaumrinde, 2 EL. l. Gras und Blättern der Schafgarbe trifoli (Bohnenkleeblatt). Ein Esslöffel der Sammlung zaley Tasse kochendem Wasser und kochen Sie 10 Minuten. Strain, nehmen vor dem Schlafengehen 0,5-1 Glas.

In der Regel Ärzte raten, für Einläufe üblichen abgekochtes Wasser anzuwenden. Allerdings empfiehlt der traditionellen Medizin ein besonderes Rezept für Abführmittel Einlauf.

Zu seiner Herstellung müssen die Samen der Gerste, Hafer und Flachs. Sie können die Blätter und Malve zu nehmen. Nehmen Sie 1 EL. l. Samen zaley 1 Liter Wasser und kochen lassen. Dann Stamm, ein Esslöffel Salz und 2 EL Hanf oder Flachs Öl.

Für Klistier Brühe in Form von Wärme verwendet wird.

Sie können alle Rezepte wählen, aber nicht aus den Augen verlieren, die Hauptsache ist: genau das richtige Essen, Trinken und ausreichende Übung wird dazu beitragen, die Situation zu bereinigen und halten Sie den Effekt für eine lange Zeit.

Und noch eins. Ist dies nicht ein einmaliges Ereignis, und Sie werden ständig von Verstopfung für eine lange Zeit geplagt, müssen Sie mit Ihrem Arzt.

Alexander Panyutina

Share →