Wie zur Wiederherstellung und Stärkung des Immunsystems nach einer Krankheit

Immunity — eine natürliche Barriere für Mikroben: Viren, Bakterien, Pilze. Kampf für die Verbesserung der Immunität ist zu jeder Zeit des Jahres relevant. Frühling kommt zu Vitaminmangel, der Winter-Grippe grassiert im Herbst viele überwindet Kälte, so fruchtbarste Zeit für die Stärkung des Immunsystems — der Sommer, und diese traditionelle Medizin in der Bank versteckt gesamte Einzahlungsmethoden.

Bestimmung der Immunität

Immunität ist eine Sammlung von biologischen Phänomene und Prozesse, die Hauptaufgabe von denen ist die anhaltende Schutz des inneren Milieus des untypisch für ihre genetische Information.

Zu fetthaltige Lebensmittel können dazu führen, schwächen Widerstand des Körpers

Es schützt die innere Uhr auf einer Vielzahl von Problemen, die Bekämpfung von Viren und Bakterien zu kämpfen. Darüber hinaus wird das Immunsystem des Giftstoffen zu befreien. Aber auch diejenigen Glück, bei dem das Immunsystem stark von der Geburt, muss ständig verstärkt werden.

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es eine Gruppe von Faktoren, rücksichtslos das Immunsystem unterdrücken. Dazu gehören:

  1. Alter
  2. Spannungen,
  3. Langzeitverwendung von Antibiotika,
  4. zu fetthaltige Lebensmittel,
  5. die Umweltbelastung durch Schadstoffemissionen, Industrieemissionen, Strahlung, Zigarettenrauch.

Anzeichen einer Abschwächung der Immunität

Ständige Müdigkeit und Erschöpfung — eines der Zeichen der Schwächung der körpereigenen Widerstands

Share →