Wir behandeln Krampfadern

Krampfadern — vor allem weibliche Krankheit, die glücklicherweise nicht bedroht Menschen, obwohl es in ihnen gefunden. Aber Frauen haben, um diese Krankheit mit allen Mitteln in die Beine tun nicht weh zu kämpfen und nicht Unannehmlichkeiten für seine Geliebte zu bringen. Neben der medizinischen Behandlung für Krampfadern, müssen Sie Ihren Lebensstil komplett ändern, ändern Sie Ihre Lieblings-Heels für bequeme Schuhe, ändern Sie Ihre Haltung, Bewegung und noch mehr mit Sicherheit ändern Sie Ihre Ernährung!

Krampfadern begleitet die Menschheit seit ihrer Gründung. Erwähnung dieser Krankheit kann im Alten Testament und Byzantinische Autoren gefunden werden. Seine antiken confirm Mastaba und Ausgrabungen der Bestattung in Ägypten (1595–1580 BC. e.), wo die Mumie wurde mit Anzeichen von Krampfadern und der Behandlung von venösen Beingeschwüren gefunden. Und auf den Felsmalereien des alten Ägypten kann oft sehen, Bilder von Tänzern Beine sind fest elastische Binden zu fest angezogen.

Diese Krankheit versucht, zu behandeln und herausragende Ärzte der Antike – Hippokrates, Avicenna, Galen.

Die Symptome von Krampfadern

Das Leitsymptom von Krampfadern ist der Ausbau der Stammvenen, durch die der Krankheit zu seinem Namen kam. Krampfadern neigen dazu, in jungen Jahren bei Frauen erscheinen – während oder nach der Schwangerschaft. In der Anfangsphase der Krankheit auftreten, und nicht wenige unspezifischen Symptomen. Patienten, die sich um ein Gefühl von Schwere und Müdigkeit, Blähungen und Nacht Krämpfe in den Waden. Eines der häufigsten Symptome, um ganz am Anfang der Krankheit erscheinen, gibt es vorübergehende Schwellung und Schmerzen entlang der Adern (die meisten haben nicht verlängert).

All dieses Symptom ist so unterschiedlich von Patient zu Patient, was praktisch ist die einzige am besten ihren Namen zu erkennen ist "Restless Legs Syndrom". Nicht notwendigerweise die Anwesenheit dieses Syndrom zu einer weiteren Umwandlung von Krampfadern zogen. Allerdings sind die meisten Patienten mit Krampfadern zu Beginn des in einem der folgenden Symptome beobachtet Krankheit. Die Krankheit entwickelt sich langsam – Jahre und manchmal Jahrzehnte.

Später, richten Sie diese subjektiven Symptome regelmäßig am Abend auftreten und am Morgen die Schwellung verschwinden. Wenn eine solche Schwellung sollte der entwickelten chronischen venösen Insuffizienz zu sprechen. Wenn Patienten in dieser Phase erhalten keine angemessene Behandlung in bestimmten Teilen der Hyperpigmentierung der Haut auftritt, Beine und Lipodermatosklerose.

In schwereren Fällen treten Wunden.

Methoden der Behandlung von Krampfadern

Bis heute gibt es drei Behandlungsmöglichkeiten für Krampfadern: konservativ, Sklerosierung und Chirurgie. Im letzteren Fall, bevor die ganze Vene entfernt wird. Heute, zum Glück, nicht. Mit Hilfe von Ultraschall und Duplex-Scannen, der Arzt findet, ein Ort, wo die Ventile und entfernen Sie sie, ohne die gesamte Vene. die beliebteste Methode der Entfernung für heute — ist miniflebektomiya (Entfernung von den Venen durch kleine Einstiche).

Die konservative Verfahren ist in den frühen Stadien verwendet werden, um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Es können spezielle Medikamente, Unterwäsche, die Durchblutung und so weiter zu verbessern. Was die P Sklerotherapie, ist das Verfahren der Einführung eines speziellen Medikaments in eine Vene, die Vasodilatation klebt. Nachteil des Verfahrens ist, dass im Laufe der Zeit, Krampfadern kann an anderer Stelle erscheinen.

Diet von Krampfadern

Die Hauptwaffe im Kampf gegen Krampfadern — das ist Ihr Gewicht. Übergewicht ist schädlich für Krampfadern. Die Last auf den Gefäßen erhöht und die Erkrankung fortschreitet. Dies ist die erste Regel. Zweite Regel: Ernährung sollte als Bereicherung Fisch. Es wäre schön, sich selbst und anderen Meeresfrüchten verwöhnen: Garnelen, Muscheln oder Tintenfische.

Sie sind immer noch sinnvoll, den Fischen, weil sie nicht nur verdauliche Proteine ​​und Kupfer enthalten. Mitglied Dieser User ist aktiv bei der Synthese von elastischen Fahrzeuge, die bietet Festigkeit und Dehnung Fähigkeit.

Schränken Sie Ihren Konsum von zuckerhaltigen, fetthaltige, kalorienreiche Lebensmittel, trägt sie zu einer Gewichtszunahme. Vermeiden Kaffee und Alkohol — sie Flüssigkeit im Körper bleibt und die Last auf den Adern. Essen mehr Gemüse, Kräutern und Früchten, in der eine Menge von Vitamin C, ukrpelyayuschego Gefäße. Machen Sie mehr elastischen Venen gekeimt Weizen und Roggen sowie Erbsen, Bohnen und Frühlingszwiebeln.

Und vor allem, vergessen Sie nicht über die Routine, oder Vitamin P, hat eine starke Wirkung protivovarikoznye. Nicht umsonst ist ein Teil der Routine-Medikamente bei der Behandlung von Krampfadern eingesetzt. Aber warum Handvoll Pillen zu schlucken, die viel einfacher und gesünder zu Lebensmittel zu essen, und zweitens, dass Routine Groß. B. chokeberry. Ihr Saft hat eine einzigartige Wirkung auf die Venen — reduziert Durchlässigkeit, reduziert Schwellungen der Beine. So tanken Apfelbeere Herbst. Der Saft aus ihr und alle Arten von Fruchtgetränke — alles sehr lecker. Und nützlich.

Sie können kochen und Marmelade, obwohl es nicht als medizinische Eigenschaften als Saft, als Teil der Routine wird durch langes Kochen zerstört. Allerdings können Sie kochen den Stau-Fünf-Minuten: und speichern Sie die wertvolle Vitamine, und eine große Festlichkeit. Aber vergessen Sie nicht, dass Rowan fördert die Blutgerinnung.

Beachten Sie deshalb die Rate von 2-3 tsp. Pro Tag.

Außerdem Rutin reichen Sanddorn, schwarze Johannisbeeren, Walnüsse und Zitrusfrüchte, insbesondere Zitronen. Sie enthalten nicht nur Vitamin E und Ascorbinsäure. Und vor allem — diese Vitamine sind sinergitami (Substanzen, die sich gegenseitig verstärken Aktion). Daher ist die vorteilhafte Wirkung von Rutin es in Gegenwart von Vitamin C.

Share →