Wo sind die Läuse Betten und wie man sie bekämpfen?

Im Leben eines Menschen, mit einer Vielzahl von Schädlingen konfrontiert. Parasiten können nicht nur den Frieden zu stören, sondern auch schädlich für die Gesundheit. Es ist daher wichtig zu wissen, wie der Insekten loszuwerden.

Einige von ihnen — Läuse Betten.

Lebensräume

Dieser Parasit wird durch Tiere und Vögel zu verbreiten. Nicht alle Arten von Insekten ernähren sich von menschlichem Blut. Meist leben sie in Betten, auf den Falten und Nähte der Kleidung. Um auf den menschlichen Körper zu leben, müssen sie alle die Kopfhaut.

Somit können sie an den Scham, Achseln gefunden werden, hinter den Ohren und am Haaransatz. Nits sind weiß, sie zu einzelnen Strängen angebracht sind.

Wie, um Läuse zu züchten?

Je besser die Nahrung, vermehren sich die Parasiten rasch. Somit kann die weibliche 6-14 Eier legen. Als Ergebnis über eine Lebensdauer, Es erzeugt etwa 300 neue Insekten.

Sie gilt nur für Läuse. Wenn es Scham Laus Same es gibt weniger. Während der gesamten Zeit des Lebens ist nicht mehr als fünfzig Eier.

Weibliche Läuse geben nicht mehr als 140 Parasiten.

Es gibt drei große Gruppen von Läusen. Sie unterscheiden sich in Aussehen und, was am wichtigsten ist, die Gemeinschaft. Deshalb muss jede Person, die sie wissen, um nicht zu fangen und zu reinigen ihre Häuser von Parasiten.

Für venereologists in ihrer Arbeit oft mit Filzläuse konfrontiert. Sie können nur leben in der Nähe der Genitalien, weil sie nur auf solche Haare bewegen kann. Manchmal können sie auf dem Kinn oder auf den Wimpern zu finden. Läuse leben in der Bettwäsche, Wäsche, Schuhe.

Die häufigste Kopfläusen. Sie leben in jedem Haar: auf dem Kopf, Wimpern, Bart, Schnäuzer, Achseln. Die Infektion erfolgt meist bei ungenügender Hygiene und Kontakt mit einem Kranken.

Wenn Sie trägt gebrauchte Kleider sind, dann kann es sein, Eier Nissen. Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Die einzige Möglichkeit, sich vor Parasiten zu schützen.

Die Methoden des Kampfes

Was tun, wenn Ihr Haus waren Läuse Betten? Keine Panik — von Anfang an. Mit dieser Parasit kann überwunden werden. Es ist notwendig, die allgemeine Reinigung des gesamten Hauses zu führen. Alle mit Desinfektionsmittel gewaschen, entfernen Sie alle Speisereste.

Alle Dinge und Bettwäsche sollten gekocht oder in der Maschine bei hoher Temperatur gewaschen werden. Nur auf diese Weise wird Eier nits umkommen. Dann alles, was Sie brauchen, um sicher zu sein, um auf beiden Seiten gebügelt werden.

Vergessen Sie nicht, dass die meisten der Läuse Betten werden in Häusern mit einer klaren Mangel an Hygiene. Daher ist es sinnvoll, ernsthaft über eine gute Hygiene denken.

Die Verwendung von Haushalts-Chemikalien

Sie können im Baumarkt zu speziellen Chemikalien zu kaufen. Vor der Anwendung einer von ihnen lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Viele von ihnen enthalten einen Alkohol, der Menschen mit Asthma und Ekzeme schaden könnte. Wenn der Raum eine Menge Läuse, können Sie einen besonderen Service für die Vernichtung von Ungeziefer bezeichnen. Sie haben im Arsenal der schweren Chemikalien.

Aber der Nachteil ist, dass es teuer ist, und Sie das ganze Haus reinigen müssen, es ist schwer zu tun. Methoden der Schädlingsbekämpfung sind viele, aber der beste Weg, um deren Auftreten zu verhindern. Um dies zu tun, ist es wichtig, die Regeln der Hygiene zu beachten.

Share →