Zahnende Kinder

16. Oktober 2012, um 10:48

Als Kinderkrankheiten: der Reihenfolge ihres Auftretens

Jeder Erwachsene kann verstehen, dass das Kind sich fühlt, wenn er zum ersten Mal seine Sporen – genug, um daran erinnern, wie es wurden sogenannte «Weisheitszähne». Schwellung des Zahnfleisches, Juckreiz und Schmerzen, – Zustimmen, schön genug. Daher Babys oft beginnen, bis beim Zahnen zu handeln.

Sie können Appetit und Schlaf, auch ein bisschen wie ein Fieber zu verlieren.

Die frühesten Zeit des Ausbruchs des Milchzähne bei Kindern – in der Schneidezähne (Schneidezähne). Auf jedem der vier Backen. Typischerweise ersten beiden geschlitzten unteren Schneidezähne (6-8 Monate), dann – die oberen mittleren Schneidezähne.

Zähne scheinen einander gegenüber in Paaren, ist es wichtig für die korrekte Bildung von Milch Okklusion. In den 8-12 Monate des Babys erscheinen seitlichen Schneidezähne (erste am Unterkiefer, und dann – oben). In einem Jahr sollte das Kind acht Zähne haben.

Danach kommt eine kleine Pause in ihrem Aussehen.

Ferner kann die Sequenz – Eckzähne. Deren zwei auf jeder Backe. Die Lage und die Struktur dieser Zähne macht sie besonders schwierig Ausbruch und schwer für ein Kind. Im Alter von 16 bis 20 Monaten werden die Eckzähne im Unterkiefer an der Spitze erscheinen, und dann. Dann kommt der Auftrag von Künstlern (Molaren).

Sie fangen an, in 20-30 Monaten zum Zeitpunkt ausbrechen, jedes Kind. Vollmilch 20 Zähne beißen, 10 auf jeder Backe: 4 Schneidezähne, Eckzähne 2, 4 und Künstler. Alles, was sie haben, um auf 2,5-3 Jahren.

Anzeichen von Kinderkrankheiten

Als Eltern verstehen, dass das Kind Kinderkrankheiten? Erfahren Sie mehr über dies der einfachste Weg, um das Verhalten des Kindes zu ändern. Es ist schlimmer als schlafen, nackt. Er verlor den Appetit (vollständig aufgeben Essen).

Aber diese Symptome können durch andere Gründe verursacht werden. Daher ist das offensichtlichste Zeichen der Schwellung des Zahnfleisches (die mit einem kleinen roten Beule scheint, dass die Eltern schnell zu finden, als zu sehen).

Es ändert sich das Verhalten des Kindes aufgrund der Bewegung des Zahnes im Kiefer. Er schien zu Tränen innen natürlich, was das Unbehagen, erklärt: Juckreiz, Brennen und Schmerzen. Um sie zu entfernen, kann das Kind das Zahnfleisch zu kratzen, um Dinge in den Mund zu ziehen, beißen.

Sie können dieses Verhalten nicht auf, man muss nur die unangemessene Gegenstände (zB Spielzeug) für spezielle Beißringe, deren Aufgabe ersetzen – Linderung der unangenehmen Folgen von Kinderkrankheiten.

Es ist wegen der Beschwerden kann das Kind anfangen, Nahrung zu verweigern, besonders heiß (erhöht Schmerzen). Vielleicht eine sanfte Massage hilft, das Zahnfleisch, die sich vor der Fütterung durchgeführt werden sollte. Es wird ein Teil der Schmerzen und Juckreiz zu lindern.

Beim Zahnen Babys Temperatur auf 38 steigen kannº, Aber nicht höher. Während Zähne erschien, sollten die Eltern das Kind so viel Aufmerksamkeit zu geben, ihn abzulenken von den Beschwerden. Dies wird helfen, Ihr Kind durch eine schwierige Zeit für ihn zu gehen.

Ändern der bleibenden Zähne

Molaren Eruption beginnt im Alter von 6-7 Jahren. Am ersten großen Backenzähne erscheinen (im Unterkiefer, in der Regel). Wiederholen Sie dann die Schaltung Ausbruch des Milchzähne. Die erste Änderung in der Unterkieferschneidezähne, und das Alter von 7-8 Jahren, und auf der oberen Schneidezähne ersetzt.

Gleichzeitig kann variieren und unteren seitlichen Schneidezähne.

In 8-9 Jahren werden die oberen Schneidezähne zu tauschen. Die Wende der Eckzähne. Gleichzeitig (9-10 Jahre) beginnen, Zähne, die in Milch nicht Okklusion wurden wachsen – Prämolaren. Jede Backe vier Prämolaren – zwei links und zwei rechts.

In den 12 Jahren tauschen die Zähne im Oberkiefer. An diesem Punkt beginnt die Bildung der Höhe des Verschlusses, die auch ästhetischen und funktionellen Wert.

Die letzten Zähne (Weisheitszähne oder dritten Molaren) erscheinen im Alter von 17 bis 25 Jahren. Erst dann kann man sagen, daß die Bildung von Zahnbögen ausgefüllt werden.

Beim Wechsel der Milchzähne Molaren ist wichtig, darauf zu achten, zu beißen. In jungen Jahren ist es einfach zu beheben, während die Erwachsenen werden, um es für ein ganzes Leben anpassen. Regelmäßig Besuch einer Kinderzahnarzt, werden Sie in der Lage, in der Zeit, die Bildung einer Okklusion zu intervenieren.

Darüber hinaus kann der Fachmann den Ausbruch von Milch und Backenzähne zu überwachen (so war es nicht zu früh oder zu spät), Empfehlungen auszusprechen, um den Zustand des Kindes, spezielle Kinder beraten Kerzen oder Gel für Kinderkrankheiten zu lindern.

Fragen und Beratung: +7 (495) 661-33-63

Share →