Zahnfleischerkrankungen bei Kindern (Gingivitis)

Normalerweise blasse Zahnfleisch des Babys rosa, empfindlich und verletzlich. Sie sind leicht verletzt, aber heilen schnell.

Zahnfleischentzündung – Es ist ein ziemlich häufiges Problem. In den meisten Fällen bei gesunden Kindern, aus dem Mangel an Mundhygiene und Keime entsteht regelmäßig fallen in den Mund durch schmutzige Hände und Gegenstände, Hormonstörungen, und ein Mangel in der Ernährung notwendigen Vitamine und Mineralstoffe.

Die Symptome der Gingivitis bei Kindern

Die Symptome von Zahnfleischerkrankungen bei Kindern sind:

  • Schwellung
  • Rötung,
  • Blutungen,
  • Schmerzen beim Verzehr von fester Nahrung und Zähneputzen,
  • schlechter Atem,
  • Fieber.

Zahnfleischerkrankungen bei Kindern sollten verpflichtet werden, zu beseitigen, als ob die Zeit nicht ärztliche Hilfe, wird es zu schwerwiegenden Folgen wie Parodontitis führen werden. Dies ist eine ernste Krankheit, die durch Entzündung der anderen parodontalen Gewebe – Muskel Bänder, die den Zahn im Kieferknochen zu halten, und für die Behandlung von denen sogar eine Operation erforderlich.

Also, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind hat die Zeichen der Zahnfleischerkrankungen, sofort einen qualifizierten Zahnarzt, der die Ursache der Entzündung bestimmen und verschreiben wirksame Behandlung wird.

In unserem Zentrum, von erfahrenen Zahnärzten, die sorgfältig untersucht haben die kleinen Patienten, und die Ursache von Zahnfleischerkrankungen, individuell wählen Sie die effektivsten Behandlungsverlauf mit allen Funktionen Ihres Kindes besetzt.

Unter anderem Fleischerkrankungen bei jungen Patienten gemeinsam ist Gingivitis, die auftritt, wenn ein Cluster auf der Zahnoberfläche des mikrobiellen Plaque und Ablagerungen.

Für die Behandlung von Gingivitis in unserer Zahnarztzentrum gelten solche Manipulationen:

  • Entfernung des Entzündungsprozesses

Um die Symptome der Krankheit der Arzt einen Kurs von entzündungshemmenden Behandlung zu lindern. Dazu antimikrobielle Gel Anwendung und Spülen mit antibakterielle Medikamente.

  • Entfernung von Plaque und Fat

Zahnbelag wird durch die Durchführung einer Sitzung professionelle Mundhygiene durch Ultraschall-Zahnreinigung und Politur spezielle Bürsten entfernt. Das Verfahren ist absolut schmerzfrei und beseitigt die Ursache von Zahnfleischerkrankungen.

  • Bildung richtige Mundhygiene

An der Rezeption wird der Zahnarzt lehren das Kind richtige Mundhygiene ist notwendig, um ein erneutes Auftreten der Krankheit zu verhindern.

Kariöse Zähne sind eine zusätzliche Quelle der Infektion, so, um das erneute Auftreten von Zahnfleischentzündung zu verhindern müssen geheilt werden.

Um die Ergebnisse der Behandlung Konsolidierung der Arzttermin im Laufe von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien zu stärken den Zahnschmelz, Verbesserung der Immunität und normalisieren den Stoffwechsel.

Share →