Zahnstein und Plaque. Um mit ihnen oder ohne leben?

Wo sind die Zahnstein und Plaque, wie man sie bekämpfen?

Entfernen von Zahnstein und Plaque — alles über sie. Verfahren zum Entfernen von Zahnstein.

Es ist schmerzhaft, um Zahnstein mit Ultraschall zu entfernen? Die schreckliche Zahnstein und Plaque? Schaden oder Nutzen aus der Entfernung von Zahnstein und Plaque-Entfernung?

Woher kommt die Zahnstein und Plaque? Die Frage ist fast rhetorisch. Seien wir ehrlich.

Wenn essen geschliffenen Zähnen, und ihre kleine Reste bleiben unweigerlich in den Mund. Auf dem Zahnfleisch, sie nicht zu verweilen und sich in die Zahnzwischenräume, sehr angenehm zu, wo und sind die am nächsten zu dem Zahnpflegemittel, die entworfen, um sie heraus zu löschen und reinigen Sie die Zähne aller überflüssig. Und wenn die traditionelle Abendzähneputzen oder waren nicht Teil des Produktes im Mund blieb intakt?

Dann werden diese Bereiche angesiedelt gesunde Mikroflora des Mundes, gibt es ein wunderbares Gefühl — es ist warm und feucht, Mangel an Nahrung, brauchen sie noch? Um sie nicht zu kümmern. Und wenn Putzen oder Zahnseide sie nicht auf die Mikroflora dreht sich bereits in makrofloru bilden Plaque auf den Zähnen, bestehend aus 95% der Flora und Fauna, und die restlichen 5% beziehen — es spielt keine Rolle, was. Gleichzeitig von der normalen Mikroflora (natürlich für den Körper) in einem pathologischen (schädliche Wirkung auf den Körper) transformiert, nicht nur wegen ihrer großen Anzahl, sondern auch die Struktur und die Zusammensetzung zu ändern, auf die Zähne wirkenden und Gummis ist nicht sehr gut, was zu Karies und Periodontitis.

Darüber hinaus ist die Oberfläche der Platte ist nicht glatt, und aufgerauht, um die Haftung daran von Speiseresten zu verbessern. Und mehr und mehr.

Wenn die Plaque ist eine Woche oder mehr, wird es dichter und verwandelt sich in Zahnstein, der keine Zahnbürste hat oder Zahnseide nicht entfernen.

Als Zahnstein und Plaque beeinflussen das Leben eines Menschen? Auftritt wird zu einem so-so, können Sie den Atem zu erhalten, erhöht das Risiko von Karies, vor allem wenn es Dichtungen, es ist eine Entzündung des Zahnfleisches, die Parodontitis und Zahnbeweglichkeit führt.

Hat Zahnstein und Plaque auf den Zähnen? Die mikrobielle Komponente der Zahnstein und Plaque (die, Rückruf, 95%) während ihrer Lebensform Säure, die zerstörerische Wirkung auf den Zahnschmelz ist. Im Mund, der übrigens alkalisch und es müsste die gesamte Säure zu neutralisieren. Wir freuen uns, aber es alle die gleiche Plaque und Zahnstein verhindert.

Es kann nicht durch sie durchdringen, um den Zahn.

Fazit: Der Zahnbelag und Zahnstein tragen zu Karies. Und um zu verhindern, dessen Auftreten nur die Entfernung von Zahnstein und Plaque führen.

Hat Plaque auf dem Zahnfleisch? Natürlich! Erstens, es wirkt mechanisch, vor allem wenn sich Zahnstein gewachsen. Eine chronische Verletzung führt zur Entzündung des Zahnfleisches. Aber wir erinnern uns, dass die Plaque besteht aus abnorme Flora gemacht. Wie wirkt es sich auf das Zahnfleisch?

Dies wird, und zum anderen der Körper ist so konzipiert, dass tendenziell zu entfernen Sie alle nicht benötigten, einschließlich Mikroben, schicken ihre spezifischen Zerstörung von roten Blutkörperchen. Aber im Bereich der Entzündung der Schleimhaut Oberflächenschicht ist gebrochen, die den Schutz und im Wege stehen einer Infektion, so dass die Pflanzen leicht in die Zahnfleischentzündung fällt, Einweichen durch sie. Und Blutzellen greifen die Bakterien, nicht nur schlagen, sondern auch das Zahnfleisch, wo sie sich befinden. Dies stärkt wiederum die Zahnfleischerkrankungen, und es ist unter dem Druck der Zahnstein, Plaque, Flora und seine eigene Blutzellen Exerzitien und Rückzüge, setzt dadurch die Wurzeln der Zähne, was zu Knochenverlust und die zunehmende Mobilität der Zähne.

Dies wird eine kurze Beschreibung der Parodontitis sein. , die am häufigsten beginnt mit einem banal Plaque und abläuft, — fragen Sie Eigentümer von Zahnersatz.

Wie soll man leben? Mit oder ohne Plakette, entscheiden Sie. Und wenn Sie nicht mit dem Telefon laufen Sie mit Ihrem Zahnarzt anrufen, lesen Sie weiter, wie die Entfernung von Zahnstein und Plaque.

Verfahren zur Entfernung von Zahnstein

Zuvor gefilmt Tartar mit speziellen Haken. Nun wird dieses Verfahren nur selten verwendet. Nicht sehr, es ist gut, und am wichtigsten, geben Sie nicht eine komplette Reinigung von Zahnstein.

Aber kommt die Methode der Ultraschall-Scaler. Sonderinstrument erzeugt Ultraschallvibrationen, dank dem die abnehmbare Düsen sanft die Zahnoberfläche zu reinigen, ohne es zu beschädigen. Entfernen von Zahnstein mit Ultraschall ist nicht nur aufgrund der Düsenoberfläche des Zahns zu berühren, aber auch aufgrund der Wirkung der Kavitation — starke Verwirbelung Flüssigkeit.

Dies bedeutet nicht unbedingt beziehen sich auf Plaque, reicht bis zur Spitze war in der Nähe von ihm. Durch Kavitation, Zahnstein wird er von der Oberfläche des Zahnes zu verschwinden. Wenn Zahnstein ist sehr eng, es ist genug, um leichten Berührung, sein Anhang und er prallte.

Starker Druck sollte nicht sein, da dies die Ultraschallschwingungen zu reduzieren, und die Entfernung von Zahnstein wäre wie das Entfernen der Haken sein.

Kavitation nützlich ist durch die Tatsache, daß die Zahnsteinentfernung aus dem Wasser von Sauerstoff, der die behandelte Fläche, die zustimmen desinfiziert veröffentlicht, ist wichtig. Hinzu kommt die mechanische Reinigung der Oberfläche der Wurzel und des Zahnfleisches. Entfernen von Zahnstein kommt vollständig ohne Rückstände.

Entfernen von Zahnstein manchmal schwer hohe Dichte von Zahnstein. Erweichen Zahnstein erlauben spezielle Zubereitungen, gefolgt von der Entfernung von Zahnstein wird viel einfacher und schneller.

Nach der Ultraschall-Scaler ist ein Zahnpolierschritt. Warum tun Sie es? An die Oberfläche der Zähne es war sehr sauber und, am wichtigsten, glatt.

Lesen Sie, wie es hier geschieht.

Es ist schmerzhaft, um Zahnstein mit Ultraschall zu entfernen?

Ich will nicht ein Klischee, aber es ist völlig schmerzfrei ist. Der Druck auf den Zahn bei Beseitigung von Zahnstein Mindest — den Stein und nichts mehr zu berühren. Es ist daher völlig schmerzloses Verfahren.

Erhältlich nur ein kleiner Kälteempfindlichkeit Wasser, das einen Zahn wäscht. Dies kann leicht vermieden werden — warmes Wasser verwenden. Erzähl mir davon Helfer — es wird sie zu wärmen. So einfach. In extremen Fällen kann es zu betäuben.

Aber glauben Sie mir, unsere Erfahrung — solchen Fällen an den Fingern gezählt werden.

Schädlich für Zahnstein zu entfernen?

Frage: gefährlich oder nicht das Auto waschen, eine Maniküre? Antwort ist voraussichtlich haben. Wenn es schädlich für das tun, dann werden die Nägel wieder wachsen, aber das Auto kann geändert werden. Mit Zähnen ein wenig schwieriger — sie nicht wachsen und ändern Sie sie leicht.

Lassen Sie uns versuchen, um herauszufinden, den Schaden bei der Beseitigung von Zahnstein oder wie sie zu vermeiden. In Bezug auf Gefahren in der Regel sagen, dass Entfernen von Plaque wird dünner Zahnschmelz, Zahn zerkratzt Plaque weiterhin angezeigt wird.

Bewerben Zahn kann bei groben Arbeiten mit gehäkelten knacken. Mit einer sorgfältigen Ultraschall-Scaler ist ausgeschlossen. Zum einen ist die Düse nicht so scharf.

Zweitens, wenn die engen Kontakt Befestigung an einem Zahn, Ultraschallschwingungen aufhören.

Polierzusammensetzungen zur Entfernung von Plaque und Endpolitur sind sehr ähnlich mit etwas Zahnpasta. Daher ist ihre Verwendung völlig sicher für den Zahnschmelz. Wie sie sagen, und das Wasser höhlt den Stein — kann nichts schaden.

Sicheres Entfernen von Zahnstein und Plaque nicht schadet Zähnen. Die Anwendung dieses Verfahrens liegt auf der Hand — Vorbeugung von Karies und Parodontitis (Zahnfleischerkrankungen und paradantita).

Share →